Dezember #3

LINUS von der Autobahn
durfte rechtzeitig vor Weihnachten in sein neues Zuhause umziehen!

Der kleine Kater wurde kurz vor dem ersten Schnee an der Autobahn in einem Abflussrohr entdeckt. Im Alter von höchstens 10 Wochen hatte er bereits eine verknöcherte Verletzung am rechten Beinchen, das in der Folge verkrüppelt blieb. Wir wissen nicht, was er alles erlebt hat, bis er eingefangen werden konnte. Sicher ist, dass er kein geborener Streuner ist, denn er war von Anfang an zutraulich und kein bisschen kratzbürstig.

Seine Behinderung stört seine Lebensfreude und Fröhlichkeit überhaupt nicht. Er ist ein ganz lieber, unkomplizierter Tiger und wir sind sehr froh, dass er jetzt ein beschütztes Leben als Zweit-Wohnungskatze bei liebevollen Besitzern führen wird. Alles Gute, kleiner Mann!

Katzenhilfe Langenau e.V.