Wir brauchen ein Dach über dem Kopf! Ganz besonders dringend benötigen wir einen geeigneten Lagerplatz.

Für die zunehmenden Aufgaben unseres Vereins sind wir auf der Suche nach einem

  • älteren Haus mit Grundstück
  • kleinen Hof
  • Garten mit Wasser- und Stromanschluss.

Seit der Gründung im Sommer 2019 haben unsere Aktivitäten, aber auch unsere Ausrüstung und alles mögliche Material für Infostände, Flohmärkte etc. extrem zugenommen. Allein für die tägliche Versorgung aller Futterstellen mit aktuell etwa 130 Katzen benötigen wir pro Jahr rund 10 Tonnen Futter. Dazu kommt eine Unmenge an Futter für unsere Pfleglinge auf privaten Plätzen. Futterbeschaffung, Lagerung und Verteilung ist eine unserer zentralen Aufgaben.
Auch gespendete Kratzbäume, Höhlen, Decken uvm. nehmen in unseren eigenen Kellern und Bühnen immer mehr Platz ein, was inzwischen zunehmend schwieriger privat zu stemmen ist.

Eine zentrale Anlaufstelle / Lager / Vereinsheim ist unser großer Traum. Wir suchen eigentlich schon seit dem Entstehen der früheren Ortsgruppe Langenau so ein Domizil. Auch für unsere Treffen, als Stützpunkt und Zuflucht für kastrierte Streuner, die eine Zeitlang betreut werden müssen, und für die Aufzucht und Sozialisation kleiner Kätzchen benötigen wir auf lange Sicht unbedingt ein Grundstück. Wir sind jederzeit bereit, dieses für unsere ausschließlich ehrenamtliche Arbeit herzurichten und instandzuhalten.

Derzeit werden alle herrenlosen Katzen nach dem Sichern privat untergebracht. Das wird durch die ständig steigende Zahl der zu betreuenden Tiere immer schwieriger, weshalb wir dringend auf ein Vereinsheim o.ä. angewiesen sind. Hin und wieder nehmen wir auch erwachsene Katzen in unsere Obhut, die sehr zutraulich sind und die wir gerne von der Straße holen würden. Auch für sie brauchen wir dringend Übergangsunterkünfte.

Wer ein passendes Gelände kennt und es sehr günstig an unseren gemeinnützigen Verein verpachten oder verkaufen würde, bitte melden Sie sich bei uns!

Katzenhilfe Langenau e.V.